Wie kann ich Firefox komplett zurücksetzen?

Wenn Sie viele Einstellungen in Mozilla Firefox angepasst haben und firefox komplett zurücksetzen möchten, ohne Ihre Lesezeichen und Cookies zu verlieren, können Sie die Option Aktualisieren verwenden.

Firefox aktualisieren

  • Starten Sie Firefox, geben Sie about:support in der Adressleiste ein und drücken Sie ENTER.
  • Klicken Sie auf „Firefox aktualisieren“.

Es sagt Ihnen, dass die Aktualisierung von Firefox Ihre Add-ons, Anpassungen und Wiederherstellungen der Standardbrowser-Einstellungen entfernt. Klicken Sie auf „Firefox aktualisieren“ und klicken Sie im nächsten Dialog auf Fertig stellen.

Was bewirkt die Aktualisierungsfunktion?

Alle Ihre Firefox-Einstellungen und persönlichen Daten werden in einem Profilordner gespeichert. Die Aktualisierungsfunktion funktioniert, indem sie einen neuen Profilordner für Sie erstellt und gleichzeitig Ihre wichtigen Daten speichert.

Add-ons, die normalerweise im Firefox-Profilordner gespeichert sind, wie Erweiterungen und Designs, werden entfernt. Add-ons, die an anderen Orten, wie z.B. Plugins, gespeichert sind, werden nicht entfernt, aber alle geänderten Einstellungen (z.B. Plugins, die Sie deaktiviert haben) werden zurückgesetzt.

Firefox speichert diese Elemente:

Lesezeichen
Browsing- und Download-Verlauf
Passwörter
Fenster und Registerkarten öffnen
Cookies
Informationen zum automatischen Ausfüllen von Webformularen
Persönliches Wörterbuch
Diese Elemente und Einstellungen werden entfernt:

Erweiterungen und Themen
Website-Berechtigungen
Geänderte Einstellungen
Suchmaschinen hinzugefügt
DOM-Speicher
Sicherheitszertifikat und Geräteeinstellungen
Aktionen herunterladen
Plugin-Einstellungen
Symbolleistenanpassungen
Benutzer-Stile
Soziale Merkmale.
Quelle: Mozilla Firefox KB

Firefox vollständig auf die Standardeinstellungen zurücksetzen
Wenn die Aktualisierung von Firefox ein Problem, mit dem Sie konfrontiert sind, nicht behebt, sollten Sie vielleicht von vorne anfangen. Hier erfahren Sie, wie Sie Firefox vollständig zurücksetzen können (für alle Browserprofile).

Wichtig: Die folgende Vorgehensweise setzt alle Firefox-Einstellungen für alle Browserprofile auf den Standard zurück. Es löscht Ihre Browserprofile, Lesezeichen, Erweiterungen, Themen, Cache, Browserverlauf, Passwörter, Cookies und Informationen zum automatischen Ausfüllen von Webformularen.

Sie können Ihre Lesezeichen und Cookies exportieren oder online synchronisieren, bevor Sie fortfahren.

Alle Instanzen von Firefox schließen

  • Öffnen Sie diesen Ordner: %AppData%\Mozilla, indem Sie ihn in die Explorer-Adressleiste eingeben.
  • Umbenennen von „Erweiterungen“ in „Erweiterungen alt“ und „Profile“ in „Profile alt“.

Firefox komplett zurücksetzen

Dann öffnen Sie: %LocalAppData%\Mozilla\Firefox

  • Benennen Sie „Profile“ in „Profile alt“ um.

Das ist es! Starten Sie Firefox jetzt. Der Bildschirm „Erstlauf“ wird angezeigt.

Wenn du ein Firefox-Konto hast und deine Lesezeichen, Passwörter, Tabs usw. synchronisiert hast, solltest du dich beim Konto anmelden und deine Sachen zurückbekommen (synchronisieren). Es ist jedoch ratsam, lokale Kopien Ihrer Lesezeichen, Passwörter usw. zu haben, bevor Sie Firefox zurücksetzen.